Häufige Fragen - FAQ

Wolfsburger Online-Veranstaltungskalender

1. Wie stelle ich Veranstaltungen ein?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, Veranstaltungen in den Wolfsburger Online-Veranstaltungskalender einzutragen:

Veranstaltungen können kostenlos über das Eingabeformular eingetragen werden. Diese Variante ist vor allem für diejenigen geeignet, die nur wenige Veranstaltungen im Jahr melden. Nach vollständigem Ausfüllen des Formulars klicken Sie auf „Eintragen“. Die Daten werden vor der Freischaltung von unserer WMG-Redaktion geprüft. Dieser Prozess kann bis zu 2 Werktage in Anspruch nehmen.

Alternativ können Sie unter „Registrieren“ einen kostenlosen Partner-Login beantragen. Diese Variante eignet sich vor allem für Veranstalter, Vereine oder Organisationen, die mehrere öffentliche Veranstaltungen im Monat durchführen und veröffentlichen möchten. Der Partner-Login bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Veranstaltungen umfassend zu verwalten. Eine detaillierte Anleitung, wie Sie Veranstaltungen eintragen und welche Vorteile Ihnen der Partner-Login bietet, finden Sie hier .

2. Wie erhalte ich einen Partner-Login?

Wenn Sie Interesse an einem kostenlosen Partner-Login haben, füllen Sie einfach das Registrierungsformular aus und klicken Sie auf „anmelden“. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Angaben vollständig und korrekt sind. Wenn Sie einen Partner-Login für Ihre Firma, Verein oder Organisation beantragen wollen, tragen Sie bitte den jeweiligen Namen unter „Organisation“ ein. Die Daten werden vor der Vergabe der Partner-Login-Daten von unserer WMG-Redaktion geprüft. Dieser Prozess kann bis zu 2 Werktage in Anspruch nehmen. Privatpersonen empfehlen wir, Veranstaltungen über das Eingabeformular zu melden.

3. Kann ich auch ohne Partner-Login eine Veranstaltung einstellen?

Das Eintragen von Veranstaltungen ist auch ohne einen Partner-Login möglich. Verwenden Sie in diesem Fall das Eingabeformular. Die Daten werden vor der Freischaltung von unserer WMG-Redaktion geprüft. Dieser Prozess kann bis zu 2 Werktage in Anspruch nehmen.

4. Was muss ich bei der Veröffentlichung meiner Veranstaltungen beachten?

Der jeweilige Veranstalter versichert mit dem Eintragen der Veranstaltung in den Online-Veranstaltungskalender, dass alle gemeldeten Daten zur Veröffentlichung freigegeben sind. Die Daten werden vor der Freischaltung von unserer WMG-Redaktion geprüft. Dieser Prozess kann bis zu 2 Werktage in Anspruch nehmen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Die Redaktion behält sich vor, beispielsweise private, moralisch zweifelhafte, politische oder religiöse Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen. Wenn die Veranstaltung von der Redaktion freigegeben wurde, wird Ihre Veranstaltung im Online-Veranstaltungskalender und ggf. in anderen Medien (Online und Print) veröffentlicht.

Bitte beachten Sie zudem folgende Hinweise:

- nur Wolfsburger Veranstaltungen können in den Kalender aufgenommen werden
- das Eintragen der öffentlichen Veranstaltung in den Kalender ersetzt nicht die Antragstellung beim Ordnungsamt der Stadt Wolfsburg

5. Kann ich den Online-Veranstaltungskalender in meine eigene Internetseite einbinden?

Ja. Anhand eines sogenannten Widgets können Sie den Online-Veranstaltungskalender auf Ihrer Internetseite einbinden. Mit Hilfe eines Generators können Sie das Widget hier erstellen und einen Quellcode generieren. Zur leichteren Erstellung des Widgets können Sie zwischen vier unterschiedlichen Vorlagen/Templates in verschiedenen Größen und Designs auswählen. Wir empfehlen die Einbindung dieser Widgets nur geübten Benutzern mit Erfahrungen in HTML durchführen zu lassen. Sollten Sie Fragen zur Einbindung eines Widgets auf Ihrer Internetseite haben, steht Ihnen die WMG-Redaktion gerne zur Verfügung.

6. Warum wird meine bereits eingestellte Veranstaltung nicht im Kalender angezeigt?

Wenn Sie Ihre Veranstaltung über das Eingabeformular eingetragen haben, kann es sein, dass sich die Veranstaltung noch im Freigabeprozess befindet. Die Daten werden vor der Freischaltung von unserer WMG-Redaktion geprüft. Dieser Prozess kann bis zu 2 Werktage in Anspruch nehmen. Sollte Ihre Veranstaltung dennoch nach 2 Werktagen nicht im Kalender angezeigt werden, kann es sein, dass sich die Veranstaltung nicht für die Veröffentlichung aus unterschiedlichen Gründen eignet und daher nicht freigegeben wurde.

Falls Sie Ihre Veranstaltung über einen Partner-Login eingetragen haben, kann es folgende Gründe haben, dass Ihre Veranstaltung nicht im Kalender angezeigt wird:

Nach Eingabe aller nötigen Veranstaltungsdaten müssen Sie die Veranstaltung freigeben. Klicken Sie dazu am Ende des Eingabeformulars auf „Freigeben“ oder wählen Sie die Veranstaltung in der Übersicht aus und klicken Sie in der Icon-Übersicht auf „Freigeben“ (siehe weißer Haken auf grünem Kreis).

Oder Ihre Veranstaltung wurde von der Redaktion nicht freigegeben, da sich Ihr Eintrag entweder nicht für die Veröffentlichung im Wolfsburger Online-Veranstaltungskalender aus unterschiedlichen Gründen eignet oder Ihr Eintrag fehlerhafte Informationen enthält. In beiden Fällen werden Sie von der Redaktion per Mail oder telefonisch informiert.

 

Benutzerhandbuch WAS-WANN-WOLFSBURG.DE

Unter diesem  Link können Sie das Was-Wann-Wolfsburg-Benutzerhandbuch herunterladen.

Das Benutzerhandbuch enthält alle Informationen die Sie zum Einstellen von Veranstaltungen benötigen.

 

Hinweis

Um die PDF-Datei zu öffnen, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Das Programm können Sie hier  kostenlos downloaden.